Fundraiser
Familie durch Coronavirus entzweit.
Unsere Familie bittet um Hilfe wiedervereint zu werden.

Vielen Dank das Sie sich die Zeit nehmen und unseren Hilferuf lesen.

Mein Name ist Mark und ich bin der Vater von meinen Wunderschönen Kindern Ranulf (9 Jahre alt) und Feodora (11 Jahre alt). Von Beruf bin ich Lehrer und habe bis vor Kurzem in Spanien (Badajoz) in einer öffentlichen Schule unterrichtet. Anfang 2020 stellte die spanische Regierung alle Projekte mit ausländischen Lehrern ein und so wurde ich wie so viele andere über Nacht arbeitslos.

Meine Frau Anna und ich entschieden dann zurück nach Deutschland zu ziehen. Ich reiste vor, um alles vorzubereiten; Arbeitsvertrag, Wohnung, Familienzusammenführung Antrag (meine Frau hat die Ukrainische Staatsangehörigkeit) und alles schien bestens zu verlaufen. Kaum in Deutschland angekommen wurde mir von der Firma Staples in Sankt Augustin die stelle des Storemanagers zugesagt und meine Frau reiste an für eine Woche damit wir gemeinsam die Kinder in der Schule anmelden konnten (Meiersheide Hennef).

Als meine Frau zurückflog um zu packen (Umzugsunternehmen wurde gebucht, Flugtickets gekauft) brach binnen weniger tage wie für so viele die Welt zusammen die Ankunft von Covid19. Wir sind nun seit über 7 Wochen getrennt.

Bereits knapp finanziell mussten nun zwei haushalte aufrecht gehalten werden, Staples stellte meine Einstellung zurück (voraussichtlich ende Mai)bedingt durch die schlimme Situation in Spanien verlor meine Frau Ihren Arbeitsplatz und wir sind am Ende. Alle anfragen bei der Bundespolizei, beim Auswärtigeamt um meine Familie nachzuholen scheiterten da sie und meine Kinder keine Deutsche Staatsbürger sind.

Unsere einzige Möglichkeit ist nun meine Frau und Kinder auf eigenen kosten hierher zu bringen aber wir sind nun leider am Ende.

Die Situation, die Gefahr in denen meine Familie sich momentan in Spanien befindet raubt uns den schlaf. Wir möchten deshalb an jedem der das hier liest, an Ihren herzen appellieren uns zu helfen, wieder vereint zu sein und als normale Familie diese schwierigen Zeiten zu meistern.

Wir möchten hier um Spenden, Darlehen bitten die uns den Umzug und die Reise meiner Lieben nach deutschland ermöglicht. Die Summe die wir benötigen beläuft sich auf ca: 2,500 Euro.

Wir Danken Euch ALLEN von Herzen für jede Hilfe.

Mark, Anna, Feodora und Ranulf